Newsticker

Neues aus der Welt des VfL. Hier steht, was gerade wichtig ist....

Fünf Ausfälle gegen Karlsruhe

Auf fünf Akteure muss Trainer Thomas Reis am Sonntag im Heimspiel gegen den Karlsruher SC verzichten. Darunter sind aber keine Stammspieler. Neben Patrick Fabian (Knie-OP), Maxim Leitsch (Aufbautraining) und Görkem Saglam (Fußprellung) fehlen auch Jan Wellers (muskuläre Probleme) sowie Ulrich Bapoh (Kreuzbandriss). Alle anderen Spieler sind fit.

Janelt und Wintzheimer für Deutschland

Manuel Wintzheimer ist von seiner Länderspielreise zurückgekehrt. Der Angreifer hat mit der deutschen U20-Nationalmannschaft gegen Polen und die Schweiz gespielt. Wintzheimer wurde in beiden Partien berücksichtigt. Gegen Polen führte er das Team als Kapitän aufs Feld und erzielte zwei Tore. Auch Vitaly Janelt wird zur Wochenmitte in Bochum zurückerwartet. Er lief für die U21 von Trainer Stefan Kuntz auf. Im Freundschaftsspiel gegen Spanien kam Janelt 45 Minuten zum Einsatz, im EM-Qualifikationsspiel gegen Bosnien sogar über die volle Distanz. Deutschland gewann am Dienstagabend mit 2:0.

Fanprojekt Bochum: Neue Broschüre

Das Bochumer Fanprojekt hat eine zweite Auflage seiner Broschüre "1938 - nur damit es jeder weiß" herausgebraucht. Darin gibt es Informationen zur Gründung des VfL. Im Mittelpunkt steht allerdings die Bochumer Stadtgeschichte und das Schicksal verfolgter Juden in der NS-Zeit. Die aufwendig gestaltete Broschüre ist am Sonntag beim Heimspiel gegen den Karlsruher SC erhältlich.

Wahl des Fangremiums

Am 21. November (19 Uhr, VIP-Lounge im Ruhrstadion) wird das Fangremium des VfL neu gewählt. Bewerbungen von Kandidaten gehen bis zum 7. November an die Fanbeauftragten. Die sechs gewählten Mitglieder des Fangremiums repräsentieren die Anhängerschaft im Dialog mit der Geschäftsführung und weiteren Gremien des Vereins.

Kreuzbandriss bei Bapoh

Die ersten Befürchtungen haben sich bewahrheitet: VfL-Angreifer Ulrich Bapoh hat sich im Testspiel gegen den KFC Uerdingen einen Kreuzbandriss zugezogen. Das ergab die Untersuchung am Freitag. Bapoh wird innerhalb der kommenden Wochen operiert und danach ein mehrmonatiges Reha- und Aufbautraining absolvieren.

4:2 im Test gegen Uerdingen

Der VfL Bochum hat am Donnerstagnachmittag sein Testspiel gegen den Drittligisten KFC Uerdingen mit 4:2 (2:2) gewonnen. Tom Weilandt und Thomas Eisfeld erzielten jeweils einen Doppelpack. Großer Wermutstropfen: Ulrich Bapoh wurde mit einer schweren Knieverletzung vom Platz getragen. Eine genauere Diagnose steht noch aus.